Hier geht´s zur Homepage

Holstentorturnier 2024

In den vergangenen Jahren haben wir bei der Anmeldung einen Lichtbildausweis abgefordert. Ziel war es, dass die Anzahl der Scheinanmeldungen reduziert wird und Chancengleichheit bei der Anmeldung herrscht.
Nach den positiven Erfahrungen aus den Vorjahren hat das Organisationsteam daher beschlossen, dass wir auch dieses Jahr zu jeder Anmeldung Lichtbildausweise abfordern. Für alle Lizenzspieler bietet sich die Lizenz dazu förmlich an. Von allen anderen wird jede Form eines halbwegs offiziellen Lichtbildausweises akzeptiert. Die Ausweise / Lizenzen können bei der Anmeldung als PFD oder Bilddatei mit übermittelt werden. Hierfür wurde auf der Anmeldeseite ein Upload-Feld eingerichtet.  Weiterhin wird nur noch eine Namensänderung pro Team möglich sein. Weitere Namensänderungen sind dann nur noch über uns möglich. Das Verfahren bedeutet für jeden einen, wie wir meinen, vertretbaren Mehraufwand. Für uns leider einen erheblichen Aufwand, den wir aber gerne auf uns nehmen, wenn wir so das Ziel erreichen, ein möglichst faires Verfahren ohne Schummeleien zu gestalten.

Startgebühr / Organisationspauschale
Startgebühr und Organisationspauschale sind 2024 unverändert bei 20 € pro volljährigen Spieler geblieben. Wer noch nicht volljährig ist braucht nichts zu zahlen.

Die Fakten:
Am Sonnabend, dem 03. August startet das Triplette Turnier, auf das am Sonntag, dem 04. August das Doublette Turnier folgt. Beide Turniere sind lizenzfrei.

Die Anmeldung zu beiden Turnieren ist ab dem 01. März möglich.
Die Anmeldung für das Doublette-Turnier ist bis zum 31. März möglich und die Anmeldung für das Triplette-Turnier bleibt bis zum 02. August geöffnet. Danach ist eine Anmeldung nur noch vor Ort möglich.

Anfang April folgt die Auslosung der 512 Startplätze, die dann Mitte April veröffentlicht werden. Eine Nachrückerliste wird, wie letztes Jahr, unmittelbar nach der Auslosung veröffentlicht.

Wir freuen uns, Euch auch 2024 in Travemünde begrüßen zu können.